Korkstudio Parkettstudio

Printkork

Printkork

Ein Designkork - für die schwimmende Verlegung

Print-Korkböden für die schwimmende Verlegung sind mit einer Nut-Feder-Verbindung ausgestattet ist. Sie werden im Gegensatz zu Klebekork schwimmend verlegt. Designkork als Fertigparkett wird werksseitig mit einer Oberflächenversiegelung ausgestattet und ist i.d.R. 10 bis 11 mm dick.

Die Verlegung geht schnell, es wird nur wenig Werkzeug benötigt und es sind keine Lack- oder Kleber-Trocknungszeiten zu beachten.


Printkork Dielenaufbau

  • - Oberflächenvergütung
  • - digitaler Druckauftrag
  • - Basisfarbauftrag
  • - 3 mm hochverdichteter Naturkork
  • - HDF-Mittellage mit Klickverbindung
  • - Naturkork Trittschalldämmung

Printkork Oberflächenvergütung

Die Dielen sind werksseitig bereits endversiegelt. Sie können also sofort nach der Verlegung mit der Nutzung der Korkböden beginnen.

Es gibt Printkork mit HotCoating®-Oberfläche aber auch Korkböden mit lackierter Oberfläche.

HotCoating® erreicht noch höhere Werte in Bezug auf die Abriebbeständigkeit als Korklack. Dieses ermöglicht den Einsatz von Korkböden auch in Bereichen mit stärkerer Beanspruchung.

Für Tierliebhaber ist ein weiterer Aspekt einer HotCoating®-Beschichtung von Bedeutung. Die Urinbeständigkeit ist hier wesentlich höher als bei wassergetragenen Lackoberflächen bzw. Oberflächen aus Hartwachsöl.


Die Verlegung

Die Verlegung erfolgt schwimmend. Das bedeutet, die Korkböden werden nicht fest mit dem Untergrund verbunden. Die Verbindung der Korkdielen untereinander erfolgt mittels Klickverbindung.

Ein Teil der Böden aus Printkork sind mit glatten Kanten ausgestattet. Die glatten Kanten bewirken bei der Verlegung eine homoge Fläche. Die Plattenstöße sind kaum sichtbar.

Andere Designböden aus Kork sind mit einer Microfase oder teilweise auch mit einer stärkeren Fase an den Kanten der Korkdielen ausgestattet. Hier werden die Kanten hervorgehoben. Somit entsteht ein Dielencharakter.


Designkork - im Holzdesign oder als Fliese

  • - Holz als Schiffsboden oder als Landhausdiele
  • - Holz modern oder rustikal
  • - Holzböden mit glatten Kanten für homogene Flächen
  • - Holzböden mit Kantenbetonung für eine Dielenoptik
  • - Stein als Fliese oder Naturstein
  • - Fantasiedekore

... und dies alles mit den unübertroffenen Eigenschaften eines Korkbodens.

Ob Holz- oder Steinboden. Hochauflösende Digitaldrucktechnologie macht es möglich. Die Wirkung unserer Printkork-Böden ist verblüffend echt.

Die Auswahl ist riesig. Wir zeigen es Ihnen live bei uns im Korkstudio.


Bodenstudio-Ickert
In Ettischleben 30
99310 Arnstadt

Telefon 03628 76272

| | |



Copyright © Bodenstudio-Ickert. All rights reserved.

Kork Parkett Studio